Ich bin wieder hier – in meinem Revier!

Eigentlich war ich nie wirklich weg, die Illuminaten haben mich auch nicht versteckt. Doch es gibt Tage (wie diesen) wo man Prioritäten setzen muss. Es gibt auch Tage da weiß man nicht wo etwas anfangen bzw. enden soll. Das schöne an so einem Blog ist ja, es darf lebendig sein, sich immer wieder neu erfinden… und im Jahr wo die Bild-Zeitung das Titel 1 Mädchen hat verschwinden lassen (erscheint nun irgendwo in der Zeitung, sprich man kann nicht mal eben beim Bäcker einen kostenlosen Blick drauf werfen) habe ich mich dazu entschlossen:

Bielefeld gibts doch!

Nun! Eigentlich wollte ich ja Beweise sammeln für die Existenz von Bielefeld, doch das wäre mir eigentlich auch wieder zu langweilig, schließlich will ich hier ja kein Stadtmarketing betreiben. Heute morgen – ihr merkt schon ich bin da recht spontan – kam mir dann die neue Idee. Die finde ich persönlich so gut, dass diese nun auch direkt umgesetzt wird. Ich hab auch schon direkt zu meinem Telefon gegriffen und die ersten Maßnahmen eingeleitet!

20121129-130342.jpg

Ab Dezember 2012 werden hier auf diesem Blog Beiträge vorgestellt die von Bielefeldern ins Netz gestellt worden sind. Das können Kochblogger sein mit neuen Rezepten, das können private Blogger sein die über einen neuen Film geschrieben habe, das können Reiseblogger sein die gerade am Ende der Welt waren. Ganz egal! Hauptsache: Heimat ist Bielefeld! Content aus Bielefeld, die Stadt über die es sich sogar Angela Merkel erlauben darf einen altbackenen Witz zu machen.

Was verspreche ich mir davon? Neben vielem interessanten Lesestoff verspreche ich mir (und somit den Lesern) davon hier eine Anlaufstelle zu schaffen. Eine Anlaufstelle für die Mittagspause, eine Anlaufstelle für den Abend, eine Anlaufstelle wenn man frische Texte lesen möchte die thematisch nicht festgelegt sind. Wie ein bunter Strauß Blumen, wie ein leckerer Eintopf…

So, nun bin ich auch etwas auf eure Mithilfe angewiesen, denn auch wenn man mir nachsagt, dass ich online lebe: Alle Blogger / Blogs aus Bielefeld kenne ich nicht, also helft mir auf die Sprünge und kommentiert einfach schon mal ein paar Links – vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>